Probleme mit myblog.de

Hab während den letzten Tagen nicht auf den Admin Bereich meines Blogs zugreifen können. Gign aus technischen Gründen nicht. Der Server von myblog.de hat mein Passwort nicht mehr akzeptiert. Heute ging es plötzlich wieder. Sehr nervig das ganze, weil technische Schwierigkeiten bei myblog.de häufiger vorkommen. Leider hab ich noch keinen adequaten Alternativanbieter gefunden, der es Laien wie mir ermöglicht einen Kreativblog wie diesen mit einfachen Handgriffen zu führen, sonst wäre ich schon lange weg.

Der Vorteil von myblog.de gegenüber anderen Anbietern ist der, daß man "Zusatzseiten" erstellen kann. Also kann man hier quasi seine eigene kleine HP sehr einfach (mit Html Editor vom Anbieter) kreieren. Bei anderen anbietern wie z.B. Blogr.de kann man zwar viel mehr mit Bildern, Videos und Podcasts machen, aber hat nur eine Startseite.

Schade eigentlich ...

AND:

23.11.07 11:38

Werbung


bisher 6 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Wortman / Website (23.11.07 12:35)
das ist es ja grade... myblog ist so schön einfach aber effektiv in seiner blogführung. das hält einen dann hier

die hatten datenbankprobleme... ich konnte mich auch 2 tage lang nicht einloggen...


Oetti / Website (23.11.07 13:43)
Kommst du überhaupt mit irgendnem Anbieter klar??
Letztens Flickr, jetzt die hier...
*kopfschüttel*


micha / Website (25.11.07 12:44)
wordpress.

am besten selber hosten.


AV (27.11.07 00:40)
Hi Oetti.

Man muß sich ja weiterentwickeln und weil es bis jetzt keine "Stiftung Blog Test" bzw. "Flickr Test" gibt muß man halt ausprobieren und ggf. alle Jahre wieder den Anbieter wechseln.

@Micha

Ich hab Ende Dezember Urlaub, wenn ich da Zeit habe werde ich DIch mal kontaktieren, dann kannste mir gerne ein paar Tips geben.

AV.


xenon / Website (27.11.07 10:29)
tja av. du kommst wohl nicht drum rum, dir html kenntnisse anzueignen. ich glaub ich kenn keinen, der so oft seine blog plattform geändert hat wie du. ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich bei blogy.de noch sehr zufrieden bin. ich würde jetzt nur gerne mal den admin anschreiben, dass der meinen blog mal für mich sichert, damit ich im falle eines crashs noch ein backup von meinem lebenswerk habe.


jeschuah (28.11.07 17:50)
@xenon
Wie schon gesagt ... auch der Blogwechsel war am Anfang meiner Blogerkarriere (gibt halt keine "Stiftung Blogtest"). Seit 2 Jahren bin ich nun hier, aber die Ansprüche steigen halt auch.
AV

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen