Wahlkampf 2008

Die lustigste Zeit ist in Frankfurt immer dann, wenn mal wieder Wahlkampf ist.
Der diesjährige Kandidat, der den Vogel echt abschießt heißt Kadim Sanli. Er ist freier Kandidat für die Landtagswahl 2008 in Hessen und bevorzugt eher exotische Wahlkampfthemen. Im "Guten Abend RTL"-Interview versucht er, uns seine Pläne für ein besseres Hessen näher zu bringen: So möchte er z.B. "Puffhausfrauen" für die Stadt arbeiten lassen, Döner für 2 Euro verkaufen, Frauen nur noch 4 Stunden arbeiten lassen und dass wir alle Menschenfleisch essen. Kein Scherz, der 45-jährige Türke aus Frankfurt meint es ernst! Er hat sich bereits letztes Jahr als OB Kandidat aufstellen lassen und bei der nächsten Bundestagswahl will er als Kanzlerkandidat gegen Angela Merkel antreten.

Das Video ist recht lang, es lohnt sich aber unbedingt, es bis zum Ende anzuschauen.

Vielen Dank an J-Man für den Hinweis. Gruß nach England.

 

Zum totlachen ... AND:

 

24.1.08 12:32

Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


daniel g. (24.1.08 23:16)
:D oh man was für ein Kerl...ich glaub dem sein Hirn wurde schon vorentrückt oder so:P
viele grüße nach F-City
Daniel


Der Admin (AV) (25.1.08 10:20)
Kann gut sein. Oder er hört diese komischen Stimmen von den kleinen Männchen, die ihm das ins Ohr flüstern. Bloß weil sie alle aufeinmal reden ist die Sprachfunktion (der Ausgabemodus) gestört und funktioniert nicht mehr einwandfrei.


Der Wahlbeobachter (29.1.08 18:58)
Vorläufiges amtliches Endergebnis: 47 Stimmen laut Wahlergebnissen auf Hessen.de

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen